MONA ZIMEN

S K U L P T U R

1965 geboren
1978 Stipendium John Cranko Ballettschule, Stuttgart
1983 Lehrerausbildung
ab 1996 Lehrtätigkeit für Gestaltung
1993 - 2014 Aufbau Anwesen Grillenöd, Niederbayern
1992 - 2000 Dokumentarfilme gemeinsam mit Erik Zimen für SDR, ZDF, NDR in Sibirien, China, Kirgisien, Kasachstan und Tibet
1999 - 2001 Themenabende für arte, Europa
2000 - 2001 Filmreihe für Kinder ZDF
1998 Auszeichnung für Inuit-Illustrationen, Kinderbuchmesse Bologna
2001 Adoption der vier Geschwister Yuli, Angela, Jaime und David
2003 Tod Erik Zimen
2006 - 2012 Studium der Bildhauerei bei Sándor Dudás, Müvesztélep Csongrad, Ungarn
2012 Atelierneubau auf Grillenöd, freischaffende Tätigkeit